Mittwoch, 30. Dezember 2015

Wir sind nur die Botschafter - "Volle Kraft voraus"


Botschaft des Himmels, zusammenfassung vom 29-12.2015



ICH BIN der Anfang und das Ende, es

 gibt keinen Weg an mir vorbei.

Beitragvon GiovanniderGral » Di 29. Dez 2015, 09:01
Dialog mit ~Yeshua~:
G:
"Lieber Yeshua, ich bitte dich um Erklärungen dieses Eintrags der Quelle:ICH BIN".
Y:
" Mein Freund und Diener, ja die ihr dient, in diesen Formen der Kommunikation,
ihr seid wertvolle "Diener der Liebe"lasst euch nicht beirren, von einigen Wenigen, die diese
Liebe in der ihr euch alle befindet, noch nicht als solche erkannt haben!
Diese vom Licht der Wahrheit "verblendete" Seelen, lieben immer noch das "GRAUE", was es nicht mehr gibt!
Grau bedeutet weder Weiss noch Schwarz, also Unbeständigkeit und sympatisierend mit der Wahrheit des Lichts
aber auch mit den Dingen der Vergangenheit, die nicht mehr SIND, noch SEIN werden!
Durch diese GROSSE Liebe, die ich dir aufgetragen habe zu messen, damit ihr Menschenkinder lernen sollt
zu verstehen, WAS um euch herum vorgeht, und welches enorme Potential an Liebe euch zur Verfügung steht!"
G:
"Heisst das, dass diese "Grauzone" die durch den Übergang von Schwarz zu Weiss mal war?...und jetzt nicht mehr IST?
Oder anders ausgedrückt, dass jetzt eine immer klarere Linie besteht?"
Y:
Ja mein Freund, so ist es.Und mein Vater hat euch Menschenkindern alle Freiheiten bis jetzt belassen,
und wird es auch weiter tun, das EINZIGE was sich für euch geändert hat, und noch stärker ändern wird, ist
die Resonanz auf euer TUN und Handeln in allen euren Bereichen!
Ihr werdet JETZT durch euer eigenes Handeln, euch selbst den schmalen Grat zum Nutzen der Rettung
erkennen, oder ihr werdet selber entscheiden, dass ihr herunter euch bewegt, weg vom Licht!".
G:
"Du meinst damit sicherlich, dass Alles was wir tun, oder eben NICHT tun in Liebe, als Resonanz direkt sichtbar wird im
Aussen...? ...also dass wir dadurch am eigenen Leib/Gesundheit usw. erfahren dürfen , dass "ohne Liebe" alles NICHTS ist?"
Y:
"Genauso wird es sein, ihr erschafft eure Zukunft selber, dadurch wie ihr lebt und handelt, sowohl im psychischen
also in Gedankenformen, wie auch im Fleischlichen, also körperliche Erfahrungen".
G:
"Wenn ich deine Worte richtig verstehe, möchte ich nochmal nachfragen, um es klarer zu definieren,
bitte bestätige mir nochmal !...Alles was wir tun, im hier und JETZT, WAS nicht im Einklang mit Göttlicher Liebe
und deren Gesetzen des Universums ist, wird sich sehr schnell in UNS und Bei UNS in Resonanz dazu verwirklichen???
So dass wir in Resonanz dazu, wie zum Beispiel bei der Nahrungsaufnahme geistig wie körperlich "leiden" werden?"

Y:
"Genauso ist es, und wird es sein!
Für Einige mögen diese Worte hart klingen, aber jetzt ist die Zeit auch gekommen der buchstäblichen "Trennung" der
Menschen, durch ihre EIGENE MACHT des Erschaffens! Unser Vater/Mutter Quelle allen SEINSstraft niemanden,
wie es oft von den Religionen fälchlicherweise immer gelehrt wurde, NEIN ihr selbst erschafft in Resonanz mit eurem eigenen Handeln, was ihrerleidet oder nicht!
Glaubt ihr immer noch "unbeschadet" töten zu können, ohne dass diese Resonanz euch Schaden zufügen wird?
Glaubt ihr immer noch unserer Schwester Gaia sehr weh tun zu können, ohne dass ihr Gaias Resonanz erfahren werdet?
Denkt nach und bereut aufrichtig, nicht NUR durch WORTE von "Licht u. Liebe" sondern durch TATEN der Liebe!
Ihr seid bei euren Bemühungen nicht allein, seid euch bewusst dass viele Helfer bereit stehen,
ihr braucht sie NUR zu bitten!
Alle eure Sternengeschwister schauen mit grosser Liebe euch zu, wie ihr diesen NEUEN WEG der Liebe
bereit seid zu beschreiten! Ja vergesst euren Stolz der alten Muster und bittet in aller Demut um Unterstützung!
SIE wird euch nicht verwehrt, so ihr SIE durch Taten der Liebe untermauert, so dass SIE festen Bestand hat.
Baut eure Häuser der Liebe auf felsigen Grund, NICHT auf sandigen Boden, der durch die Winde der Zeiten weggefegt wird, und dann euer Haus der vermeintlichen Liebe zusammenfallen lässt, trefft die Entscheidung und Wahl
eures Grundes in und mit Liebe im Herzen,
Ich bin bei euch, und liebe euch Alle.~Yeshua~
G:
"Ich danke dir lieber Yeshua, für deine klaren Worte, aus denen man die unendliche Liebe des Vaters der Quelle,
fühlen kann".


Am 23. Februar 2015 schrieb Alfred ins Goldene Buch:

Marah erhielt heute Morgen eine weitere Nachricht des ICH BIN, die sehr eindringlich ist.
ICH BIN:
„Ich, der Schöpfer allen Seins, bin bereit, allen Wesen zu vergeben, die mich verleugnet und missachtet haben.
ICH BIN der Anfang und das Ende, es gibt keinen Weg an mir vorbei.

Der Fürst des Lichts, mein Sohn Jesus, ist bereits für Euch durchs Feuer gegangen.
Er hat Euch befreit von den Dunklen Mächten, Ihr müsst es nur annehmen.
So ist es.

Ich, der Schöpfer Allen-Seins, sage Euch nun:

Gehet hin in Frieden in diese neue Zeit. Habt keine Angst. 
Geht in die Vergebung für Euch selbst und für alle anderen, die Euch vermeintlich Leid zugefügt haben. 
Es ist soweit, die Zeit der Vergebung ist da.

Ich achte Euch und Euren freien Willen. Aber nun ist die Zeit vorbei,
in der Ihr machen konntet, was Ihr wolltohne dass Ihr bald die Konsequenzen spürt. 
Dies bedeutet, dass die Zeit des „Mal sehen ob…, ich überleg es mir…“ beendet ist.

Von nun an sollt Ihr Euch bewusst sein, dass die Liebe zu allem der Weg ist.
Nutzt die kommende Zeit.

Ich liebe Euch.

ICH BIN"
Die zunehmende Deutlichkeit der Worte des ICH BIN vermittelt Marah und mir,
dass der "Zeitpunkt" immer näher rückt.

Link: https://nebadonia.wordpress.com/2015/12/29/ich-bin-der-anfang-und-das-ende/
BITTE HIER UNBEDINGT DEN GANZEN KONTEXT LESEN ZUM

VERSTÄNDNIS.Danke


Liebe Leser,

es sind bewegende und die gesamte Menschheit betreffende Botschaftenvon der "anderen Seite" - aus der "jenseitigen Welt", wenn man so möchte - die ich seit einigen Wochen in Form von Nachrichten eines "Goldenen Buches" erhalte, und die mich nun veranlassen, diese für alle Menschen zu veröffentlichen.
Diejenigen, die mehr über den Hintergrund dazu erfahren möchte, verweise ich auf den Abschnitt "Hintergrund" auf dieser Webseite.
Auch wenn ich keiner Weltreligion zugehörig oder einer bestimmten Glaubensströmung zugewandt bin, zeichnet sich aufgrund der übermittelten Inhalte ein Bezug zu religiösen Überlieferungen z.B. der Bibel, zu Prophezeiungen indigener Völker, wie auch zu Aussagen verschiedener spiritueller Strömungen ab.
All dies erscheint aufgrund dieser Mitteilungen im Zusammenhang zu stehen und Teil eines unglaublichen und großartigen Bildes zu sein!
Sobald ich weitere Botschaften erhalte, werde ich diese hier auf dieser Seite veröffentlichen!




Am 21. Februar 2015
Prolog

Als ich die letzte Botschaft des Kapitels 3 veröffentlichte, war ich davon überzeugt, dass nun vorerst keine weiteren Durchgaben des ICH BIN für das Goldene Buch erfolgen würden.

Umso mehr wurde ich von einer E-Mail überrascht, die mir zur selben Zeit, in der ich die Nachricht "Das Letzte Mal" auf der Webseite desGoldenen Buches veröffentlichte, von Marahzugesendet wurde.

In der E-Mail übersandte mir Marah - noch überwältigt von ihrem Kontakt, den sie nur wenige Minuten vorher hatte - eine Botschaft desICH BIN.

Sie erklärte mir, dass Sie nun die Aufgabe erhalten habe, das neue Kapitel des Goldenen Buches mit Botschaften des ICH BIN sowie auch von anderen Lichtwesen zu füllen.

Tief in meinem Innern spürte ich sofort, mehr noch, ich wusste, dass Ihre Aussage wahrhaftig ist.

Wir verabredeten, dass wir uns am nächsten Tag zu dieser für uns beide überraschenden Veränderung telefonisch abstimmen.

Natürlich war ich sehr neugierig darauf mehr zu erfahren und bat ICH BIN darum, mir weitere Hinweise zu dieser wunderbaren Neuigkeit zu geben.

ICH BIN bestätigte, dass Marah nun das nächste Kapitel des Goldenen Buches füllen würde und teilte mir den Titel dieses neuen Kapitels 4 mit. Er lautet "Das Ziel".

Marah und ich telefonierten wie verabredet am nächsten Tag und sprachen über den Inhalt Ihrer ersten Botschaft.

Wir spürten beide eine ganz besondere Energie in dem, was ICH BIN nun begann mitzuteilen.

Der Klang der Botschaft hat sich verändert. Er ist nun klarer, direkter und vermittelt damit eine wachsende Dringlichkeit.

Als ich nach dem Telefonat noch einmal zur letzten Botschaft "Das Letzte Mal" zurück blätterte, blieb mein Blick beim ersten Satz desICH BIN hängen:

"Es ist das letzte Mal, dass Ich Euch vorbereite auf die Zeit, die sich am Horizont Euch zeigt".

Jetzt erst wird mir die Bedeutung dieses Satzes wirklich bewusst!

ICH BIN hat unsere Vorbereitung abgeschlossen!

Eine neue Phase hat begonnen!

Hier nun die erste Botschaft des ICH BIN für das neue Kapitel, erhalten von Marah. Die Botschaft ist gerichtet an alle Menschen:
ICH BIN:

„Wer an mich glaubt, ist im Licht der All-Einheit.

Für die, die noch Anleitung benötigen, wird gesorgt.

ICH BIN, heute und für immer.

Der Schöpfer Allen-Seins teilt euch heute mit, dass die Dunkle Seite sich ergeben hat.

Freude wird die Erde erreichen.

Das Licht der Welt erblüht immer mehr.

Es wird eine Zeit der materiellen Unterversorgung geben, aber nur für kurze Zeit.

Seid in der Freude und helft"

Nachtrag

Im Laufe der letzten Wochen stellte ich fest, dass die einzelnen Botschaften des Goldenen Buchestiefer gehen, als es auf den ersten Blick erscheinen mag.
Erst beim zweiten oder dritten Durchlesen wird man bei vielen Botschaften verborgene Details und Hinweise entdecken.
Auf meine Nachfrage hin erfuhr ich, dass die Symbolik der Botschaften so gewollt ist.
Auch wenn sich der Sinn einzelner Botschaften zunächst nicht erkennen lässt, entfalten sie Ihre tiefere Bedeutung dann, wenn man sie im Kontext anderer religiöser Texte oder Prophezeiungen betrachtet.
Ich verstehe nun, warum ich vor einigen Jahren einer meiner ersten Botschaften erhielt, die ich seit dem nie vergessen habe:

"Die Prophezeiungen werden nun wahr!"
Der Absender war Johannes...


Am 23. Februar 2015
Marah erhielt heute Morgen eine weitere Nachricht des ICH BIN, die sehr eindringlich ist.

ICH BIN:

„Ich, der Schöpfer allen Seins, bin bereit, allen Wesen zu vergeben, die mich verleugnet und missachtet haben.

ICH BIN der Anfang und das Ende, es gibt keinen Weg an mir vorbei.

Der Fürst des Lichts, mein Sohn Jesus, ist bereits für Euch durchs Feuer gegangen. Er hat Euch befreit von den Dunklen Mächten, Ihr müsst es nur annehmen. So ist es.

Ich, der Schöpfer Allen-Seins, sage Euch nun:

Gehet hin in Frieden in diese neue Zeit. Habt keine Angst. Geht in die Vergebung für Euch selbst und für alle anderen, die Euch vermeintlich Leid zugefügt haben. Es ist soweit, die Zeit der Vergebung ist da.

Ich achte Euch und Euren freien Willen. Aber nun ist die Zeit vorbei, in der Ihr machen konntet, was Ihr wollt, ohne dass Ihr bald die Konsequenzen spürt. Dies bedeutet, dass die Zeit des „Mal sehen ob…, ich überleg es mir…“ beendet ist.

Von nun an sollt Ihr Euch bewusst sein, dass die Liebe zu allem der Weg ist.

Nutzt die kommende Zeit.

Ich liebe Euch.

ICH BIN"
Die zunehmende Deutlichkeit der Worte des ICH BIN vermittelt Marah und mir, dass der "Zeitpunkt" immer näher rückt.

http://www.das-goldene-buch.net/#dblpage24



...und die dazu passenden Werte der Messung.
Es grüsst euch liebevoll euer Messteam

http://www.foundationforhealingarts.de/willkommen.html

Neuprogrammierung für Wohlstand und Fülle

Link: http://transinformation.net/neuprogrammierung-fuer-wohlstand-und-fuelle/

von untwine, auf recreatingbalance1.blogspot; übersetzt von Taygeta Reichtum und Fülle ist nicht nur physischer Natur. Alles in der Schöpfung erscheint zuerst auf den höchsten Ebenen der Existenz, …
TRANSINFORMATION.NET



"Volle Kraft voraus!"

Die Zeichen der Zeit stehen auf “Neubeginn” und es geht darum, diesen kraftvollen Zeitpunkt zu nutzen und rituell unseren persönlichen Beitrag zum Aufbau der Neuen ERDE zu wählen!

Ashtar an Christine: „Volle Kraft voraus!“


Geliebte Christine,
geliebte Tochter des Lichts, Ashtar spricht!

Wir alle von der Galaktischen Föderation des Lichts und den befreundeten Sternennationen grüßen Euch, geliebte Kinder von den Sternen, und Euch, geliebte Kinder der ERDE, in großer Zuneigung und Dankbarkeit!

Wir grüßen Euch, unsere mutigen Pioniere des „Bodenpersonals“, und Euch, die Ihr tapfer und unermüdlich „an vorderster Front“ Euren Dienst für GAIA und ihre Kinder verseht, indem Ihr Euren göttlichen Eingebungen folgt und tut, wozu Ihr gekommen seid! Größer und größer wird die Schar derer, die „aufwachen“, erkennen und verstehen.

Wir alle, die wir hier durch mich Euch unsere Grüße am Beginn einer Neuen Zeit entbieten, wir alle, die wir Euch hier durch mich am Beginn einer Neuen, besseren Welt willkommen heißen, sind froh und glücklich, diesen gemeinsamen Schritt auf dem Weg vieler weiterer gemeinschaftlicher Erfolge erreicht zu haben.

 Ihr, geliebte Kinder des Lichts, geliebte Mitarbeiter des Notkommandos „Rettung der ERDE“, wisst sehr genau, wovon ich spreche! Auch wenn jeder und jede Einzelne nur einen kleinen Ausschnitt der Situation sieht, so kennt Ihr doch die eigenen persönlichen Schritte, die Ihr zusammen mit uns unternehmen und erfolgreich durchführen konntet.

Wie die vielen einzelnen Facetten eines bunt strahlenden Spektrums setzen sich Eure unterschiedlichen Hilfeleistungen und Hilfsdienste für GAIA zu einem einheitlichen großen ZIEL zusammen: Dem Entstehen einer strahlenden, glücklichen und vollkommen gesunden Neuen ERDE! 

Nun, da sich die Schleier immer mehr lichten und die Schatten in immer schnellerer Folge aufgedeckt werden und zu weichen beginnen, bitten wir Euch, einen kurzen Augenblick innezuhalten und Euch mit Eurem „Hohen Selbst“, dem wahren Anteil von GOTT und GÖTTIN in Euch, zu verbinden.

Spürt die Kraft der ERDE, die Euch trägt, und fühlt die Kraft, die Macht und die Stärke GOTTES und der GÖTTIN in Euch! Und dann fragt Euch bitte, welches der persönliche Beitrag ist, den Ihr zum Aufbau der Neuen, geheilten, gesundeten ERDE leisten wollt!

GAIA, die geliebte, die Schöne, ruft Euch, meine Kinder! Sie selbst ermutigt Euch durch mich, Euch das Schönste und Beste vorzustellen, es zu visualisieren und dann rituell Eure Bereitschaft auszusprechen:

Im Namen meiner Göttlich – Geistigen ICH BIN Gegenwart und meiner Kristallinen Kernmacht erkläre ich meine deutliche Absicht, meinen persönlichen Beitrag am Aufbau der Neuen ERDE zu leisten! In Übereinstimmung mit SPIRIT und zum höchsten Wohle von AllemWas Ist! ICH BIN ein Kind der ERDE, gekommen von den Sternen, den zu vertreten, der mich gesandt hat! ICH BIN gekommen, um wahrhaft hilfreich zu sein und GAIA, die geliebte, die Schöne, zu unterstützen und zu schützen im Aufbau und im Entstehen der Neuen ERDE. Es sei!

Wir versichern Euch, dass Eure Aufgabe und Euer Euch göttlich übertragener Dienst für den Aufbau der Neuen ERDE sich Euch Schritt für Schritt enthüllen wird!
Jeder Einzelne von Euch kennt auf überbewusster Ebene bereits seit langem seinen Platz in diesem göttlich gesegneten „Puzzle“. Jede Einzelne von Euch weiß schon lange, welcher strahlenden Facette des großen „Spektrums“ ihr Platz im Großen Ganzen entspricht!

Hier und heute, meine geliebten Kinder des Lichts, - wann auch immer Ihr diese Botschaft lest -, bitten wir Euch, Eure Vision in Euer Bewusstsein zu rufen und Eure Bereitschaft rituell noch einmal zu bekräftigen.

Meine Geliebten: Eure „Zeit“ ist jetzt! Wir von der Galaktischen Föderation des Lichts stehen bereit, Euch in unsere Arme zu schließen und mit Euch zu gehen! „Volle Kraft voraus!“

Arm in Arm und Hand in Hand gehen wie den Goldenen Weg einer Neuen, geheilten ERDE! „Volle Kraft voraus!“, lässt GAIA Euch sagen durch mich, „Volle Kraft voraus!

 ICH BIN Ashtar, Kommandant der Galaktischen Föderation des Lichts, und ich spreche hier für Apollo Solaris, Athena Solara und die befreundeten Sternennationen des Lichts. Es sei!
 ©

Christine Stark, 25. Dezember 2015   Es ist erlaubt, diesen Text zu verbreiten, solange dieser Text vollständig und völlig unverändert unter dem Namen des Autors wiedergegeben wird, und der Name des Autors, sein Copyright, seine Website www.christine-stark.de und dieser Hinweis mit angeführt werden.

Link: https://nebadonia.wordpress.com/2015/12/26/ashtar-an-christine-volle-kraft-voraus/

Lieber Wolf, Ashtar hat mich ausdrücklich gebeten, Dich auf seine neue Botschaft vom 25.12.2015 hinzuweisen: Ashtar an Christine: "Volle Kraft…
NEBADONIA.WORDPRESS.COM

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen